Schenk.Modern Ida Kerkovius

Biografie

Ida Kerkovius (1879 Riga – 1970 Stuttgart)

1899 – Abschlussdiplom der privaten Jung-Stillingschen Mal- und Zeichenschule in Riga
1902 – Studienreise über Venedig und Florenz nach Rom. Künstlerische Ausbildung bei Adolf Hölzel
1907 (bis) – Aufenthalt in Livland. Erst Ausstellungsbeteiligungen.

Ausstellungen (Auswahl)

1924 – Stuttgart, Stuttgarter Sezession
1924 – Berlin, Große Kunstausstellung
1926 – Stuttgart, Stuttgarter Sezession
1948 – Frankfurt Kunstkabinett Hanna Bekker vom Rath
1964 – Wiesbaden, Städtisches Museum, Nassauischer Kunstverein
1969 – Oslo, Kunstneres Hus
2014 – Kunstsammlung Chemnitz
2017 – Engen, Städtisches Museum

 

Ida Kerkovius zählt zu den bedeutenden weiblichen Künstlern der deutschen Klassischen Moderne.

Ihnen gefallen die Werke von Ida Kerkovius? Werfen Sie einen Blick in unseren Showroom.

Schenk.Modern.Ida Kerkovius_ Ohne_Titel_Klassische_Moderne